[Lesetagebuch] Abgeschnitten von Sebastian Fitzek mit Seval von BigBookLove #5

Samstag, 11.September 2015

Heute haben Seval von BigBookLove und ich Abgeschnitten von Sebastian Fitzek weitergelesen und sind bis zur Seite 303 vorgerückt.18 grandiose Kapitel später haben wir geschrieben:

(SPOILER möglich)

Ingolf hat uns zum Glück nicht verlassen. Ich bin froh darüber. Langsam aber sicher wächst er mir ans Herz. Er gehört nun zur Geschichte dazu. Ein netter, reicher, eingebildeter Kerl. Aber er hat Klasse.

Linda muss den Schock ihres Lebens erleiden. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht der letzte Schock sein wird. Und sie tut mir so leid. Sie hat mit dem ganzen eigentlich gar nichts zu tun. Dennoch hab ich das Gefühl, sie bekommt alles ab.

Der Hausmeister, der mit langsam ans Herz gewachsen ist, muss Höllenqualen erleiden. Mehr kann ich dazu nicht schreiben, denn sonst verrate ich alles.

Ingolf und Herzfeld entkommen ihrem "beinahe" Grab. Denn Herzfeld ist eine Kämpfernatur. Wer ihn als Freund hat, weiß, wer notfalls immer da ist. Egal wie.

Alles lichtet sich etwas und ich habe eine neue Idee, wer es sein könnte :-)
Also stehen nun wieder 3 Personen auf meiner Liste.. Nein, quatsch, sogar 4.
Weiter unten meine Theorie.
Das Buch ist mittlerweile auf 5 Sterne hochgeklettert. Ich sag nur WOW.
























Also ich glaube, es könnten sein:
Danny
Martinek
Schwindrowski (hieß der so?)
Oder dieser Sandro vom Anfang.
Ich bin sooo gespannt.

Kommentare

  1. Kaum zu glauben, aber ich komme erst jetzt dazu dein Lesetagebuch weiter zu lesen.. Einiges von deinen Theorien haben sich ja bewahrheitet ;) Hat richtig viel Spaß gemacht wieder mit dir zu lesen! :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Reihenrezension Last Survivors/Letzte Überlebende von Susan Beth Pfeffer

[Bericht] BücherZirkus im Kohlrabizirkus Leipzig