Mein Lesejahr 2017

Hallo ihr Lieben.

So kurz vor dem Jahreswechsel wollte ich noch etwas zum Jahresabschluss schreiben.
Mein Lesejahr 2017 war recht gut. Allerdings muss sich nächstes Jahr etwas an meinem Kaufverhalten ändern. Da ich nächstes Jahr einiges sparen möchte, um in den Urlaub fahren zu können, darf ich wirklich nicht mehr so viel kaufen. Nur noch ausgewählte Bücher. Welche, die ich unbedingt haben muss. Denn nächstes Jahr habe ich schon einiges an Neuerscheinungen in meinem Kalender stehen.

Die Statistik:

Ich habe insgesamt 112 Bücher gelesen.
72 davon waren von meinem SuB. Der Rest ausgeliehen oder rereadet.
Es waren 43732 Seiten.
Unter diesen waren 38 5-Sterne-Bücher.
Leider hatte ich auch 4 2-Sterne-Bücher mit dabei.
Dieses Jahr habe ich 129 Bücher gekauft/bekommen. Viel zu viele. Ich freue mich über jedes einzelne, mein Geldbeutel und mein Bücherregalplatz sehen das allerdings anders.
Von diesen zählen 117 Bücher zu meinem SuB.
Wenn ich allerdings alles verrechne, komme ich auch 45 SuB-Bücher mehr als letztes Jahr. Leider weiß ich meinen SuB-Stand nicht. Ich kann nur sagen, dass er stark gewachsen ist.
Dies versuche ich zu ändern.
Mal schauen, was das neue Jahr so bringt.

Also bis nächstes Jahr und rutscht gut in das neue Jahr 2018.

Bye

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu Die Wolke von Gudrun Pausewang

[Bericht] BücherZirkus im Kohlrabizirkus Leipzig