Posts

Rezension zu NEIN - was vier mutige Buchstabenim Leben bewieken können von Anja Förster und Peter Kreuz

Bild
Anja Förster und Peter Kreuz NEIN Was vier mutige Buchstaben im Leben bewirken können »Ein Buch wie ein Befreiungsschlag! Ein Mutmacher, ausgetrampelte Wege zu verlassen und persönliche Freiheit zu wagen« schreibt die Presse über den Bestseller von Anja Förster und Peter Kreuz.

»Erfolg folgt Entschiedenheit!« lautet das Credo des Buchs der beiden Managementvordenker (Focus). Ein klares Ja zu dem, was wir gewählt haben, und ein ebenso klares Nein zu dem, was uns vom Weg abbringt, sind Grundlage eines gelungenen Lebens.

Gleichzeitig ist das aber auch die schwierigste Wahl von allen. Denn wer es in Wirtschaft oder Gesellschaft wagt, entschieden seinen Weg zu gehen, ist oft am Rand unterwegs und läuft Gefahr, mit der Umgebung zu kollidieren. In der Mitte hingegen ist man im Kreis der Ja-Sager stets gut gepuffert. Also füg dich ein und mach, was von dir erwartet wird. In einer Welt voller Mitmacher hat ein selbstbewusstes Nein nichts verloren.

Förster und Kreuz lenken den Blick auf das …

Reihenrezension - The Rain (Rain - Tödliches Element und Storm - Die Auserwählte) - Virginia Bergin

Bild
Rain


Samstag, Partyabend. Ruby und ihre Freunde feiern ausgelassen bis in die Nacht. Was keiner ahnt: Es wird das letzte Mal sein. Ruby wird ihre Freunde niemals wiedersehen. Und sie wird auch Caspar zum ersten und letzten Mal geküsst haben. Denn in dieser Nacht kommt der giftige Regen, der ein tödliches Virus bringt. Die Menschheit rast ihrem Untergang entgegen. Wer nicht gleich stirbt, kämpft mit allen Mitteln ums Überleben. Freunde werden zu Feinden, Kinder zu Waisen, Nachbarn zu Gesetzesbrechern. Auch Ruby ist von einem Tag auf den anderen völlig auf sich allein gestellt. Inmitten von Tod, Chaos und Angst macht sie sich verzweifelt auf die Suche nach überlebenden Verwandten. Doch es gibt auch Hoffnung. Ruby erhält ein Lebenszeichen ihres totgeglaubten Vaters ...

Ruby ist ein junges Mädchen und leider benimmt sie sich auch so. Selbst nachdem sie dem Tod gegenüber gestanden hat, benimmt sie sich egoistisch und selbstverliebt. Ich erzähle auch nichts über die Story, denn auf dem Klap…

gelesene Bücher im Juli 2016

Bild
Hallo ihr Lieben.
Heute geht es schon weiter mit meinen gelesenen Büchern aus dem Jahr 2016. Statistik:
13 Bücher 5098 Seiten 164,45 S/T 4,46 Sterne/Buch




Ein ganzes halbes Jahr Jojo Moyes 5 Sterne 543 Seiten

Ein ganz besonderes Buch und ein ganz besonderer Film.
Es geht um Louisa, die einen neuen Job sucht und keiner scheint für sie geeignet zu sein. Dann findet sie durch ein Amt einen Job, der auf 6 Monate begrenzt ist. Die letzte Chance für einen Job in ihrem Heimatort. Doch irgendwie läuft einiges schief. Doch am schlimmsten findet sie es, dass der Kerl (Will), den sie betreuen soll - ein querschnittsgelähmter Mann, der seit seinem Unfall nur noch seinen Kopf bewegen kann und auf dauerhafte Hilfe angewiesen ist - ihre Hilfe ablehnt und auch die Freude am Leben. Denn er will nicht mehr leben.
Langsam kommen sie sich doch näher und erleben viele schöne Momente, vor allem da sie versucht ihm zu zeigen, dass das Leben trotzdem lebenswert ist. Sie verbringen mehr Zeit und diese verbri…

Rezension - Courage zeigen von Sebastian Krumbiegel

Bild
Das Thema Courage ist für Sebastian Krumbiegel nicht erst seit dem traumatischen Überfall auf ihn durch Rechtsradikale enorm wichtig. Schon als Jugendlicher im rigiden DDR-System und während seiner Ausbildung im Thomanerchor fiel er durch sein rebellisches Naturell auf. Da kamen die Umbrüche, die zum Ende der DDR führten, gerade recht.
Jetzt zieht Sebastian Krumbiegel eine Zwischenbilanz seines Lebens und verknüpft seine Biographie mit zeitgeschichtlichen Ereignissen. Denn beides gehört untrennbar zusammen. So lernen wir ihn aus mehreren Perspektiven kennen: als Popstar und Musiker, als Zweifler und sozial Engagierten.
Und Krumbiegel offenbart seine zentralen Fragen: Wann habe ich mich für etwas stark gemacht? Wann fehlten mir Mut und Haltung? Und was habe ich daraus gelernt?

Link zum Buch 19,99€ 224 Seiten Gütersloher Verlagshaus

Courage halten – Sebastian Krumbiegel

Das Buch ist im allgemeinen schwer zu bewerten, da es keine erfundene Geschichte sondern ein echtes Leben ist und ich das…

Rezension von Der kleine Drache Kokosnuss - Hab keine Angst! - Englisch lernen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss von Ingo Siegner

Bild
Ingo Siegner
Der kleine Drache Kokosnuss - Hab keine Angst!
Englisch lernen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss.
Sprach-Hörbuch mit Vokabelteil

Erscheinungstermin: 03. April 2017

Inszenierte Lesung mit Musik
Gelesen von Philipp Schepmann, Robert Metcalf

Kokosnuss’ britischer Freund Robert ist zurück und begleitet den kleinen Feuerdrachen und seine Freunde auf eine abenteuerliche Suche nach dem sagenhaften Piraten-Amulett. Wie gut, dass Robert Englisch kann. Mit seiner Hilfe können die Drachenkinder nicht nur überall nach dem Weg fragen, sondern auch die Uhrzeit erfahren und die verschiedensten Farben benennen. Doch gelingt es ihnen auch, dem kleinen Piraten Pieter Backbord zu helfen, seine Angst zu überwinden?

Der 2. Teil der Hörbuchreihe zum Englisch Lernen für die Kleinen - mit ausführlichem Vokabelteil und eingängigen Lernsongs.

Mit Native Speaker Robert Metcalf und Kokosnuss-Stimme Philipp Schepmann.

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 6)


Audio-CD

Leseniveau: 5+
Herausgeber: cbj audio
Preis: 8,…

gelesene Bücher im Juni 2016

Bild
Hallo ihr Lieben.

Heute gibt es endlich mal einen Post über gelesene Bücher. Heute geht es um den Juni.

Der war aus gegebenem Anlass nicht sehr lesereich. Zumindest im Vergleich zu meinem sonstigen Leseverhalten war es recht wenig.

Hier kommt nun meine Zusammenfassung:


Gleich zu Anfang des Monats habe ich das Buch Beautiful Disaster von Jamie McGuire gelesen. Es war toll. 5 Sterne und 464 Seiten. Und obwohl es so gut war, habe ich mich entschieden, es auszusortieren, da ich der Meinung bin, es nicht noch einmal zu lesen und dass die Geschichte einen tollen Abschluss hat. Ich denke, dass weitere Teile mein gutes Gefühl für dieses Buch zunichte machen könnten.


Danach habe ich Schändung von Jussi Adler-Olsen gelesen. 4 Sterne und 459 Seiten. Dies ist der zweite Teil der Reihe Sonderdezernat Q rund um Carl Mørck. Die Reihe ist echt gut. Zeitweise etwas langweilig und sehr ausgeschmückt in diesen Passagen.
Aber trotzdem eine klasse Reihe.


Danach kam Die Ungehörigkeit des Glücks von Jenny …

Neue Bücher aus dem Dezember 2016 und wo ist der November hin?

Bild
Hallo ihr Lieben

Im Dezember 2016 gab es auch wieder neue Bücher und ein Hörbuch von Audible.
Fast alles habe ich schon gehört bzw gelesen. Nur eins noch nicht.
Außerdem waren es diesen Monat gar nicht so viel wie sonst.

Und im November gab es kein einziges neues Buch.
Aber fange ich mal an


•Flawed – Flawed #1 – Cecelia Ahern gehört

Dieses Hörbuch möchte ich definitiv auch noch als Buch in meinem Regal stehen haben.
Und lesen werde ich es ganz sicher auch nochmal. Es war echt spektakulär. Ich habe es sehr gern gehört.
Hier geht es um ein Mädchen, das in einer perfekten Welt lebt und diese perfekte Welt brandmarkt sie. Damit wird allen gezeigt, dass sie nicht perfekt ist und es nicht verdient, alles zu bekommen. Sie wird ausgegrenzt und verurteilt.
Spannend.


•Die Schattenschwester – Die sieben Schwestern #3 – Lucinda Riley gelesen

Diese Bücher sind immer ein Genuss.
Es geht in dieser Reihe um sieben Schwestern (eigentlich sechs, aber lest selbst). Sie alle sind adoptiert und bekommen …